Archivpapier transparent

Durch langes und möglichst schonendes Mahlen hochwertiger Fasern erhält man einen Rohstoff, aus dem man transparente oder semi-transparente Papiere herstellen kann. Durch scharfes Satinieren (Glätten zwischen hochglänzenden Walzen) kann der Effekt der Transparenz verstärkt werden. Transparente Papiere sind stark feuchtigkeitsempfindlich. Alterungsbeständige, transparente Papiere von KLUG-CONSERVATION werden insbesondere als Zwischenlagenpapier und für die Archivierung von Fotos und Negativen eingesetzt.
Archivpapier transparent – im Bogen
Transparentes, Archivpapier ohne Alkalipuffer mit einem pH von 6,9 – 7,2. Säurefrei und ohne optische Aufheller. Insbesondere geeignet als Zwischenlagepapier und für die Archivierung von Fotos und Negativen.
» zum Produkt
Archivpapier transparent – auf Rolle
Transparentes, Archivpapier ohne Alkalipuffer auf Rolle mit einem pH von 6,9 – 7,2. Säurefrei und ohne optische Aufheller. Insbesondere geeignet als Zwischenlagepapier und für die Archivierung von Fotos und Negativen.
» zum Produkt
PDF dieser Seite erstellen