Wabe

Wabenplatten bestehen aus streifenförmig übereinander geklebten Papierbahnen die mit Luft in ihre charakteristische Wabenform geblasen werden. Zur Fixierung der senkrecht stehenden Papierstege wird die Wabenstruktur mit einer Deckschicht oben und unten beklebt. Durch die Wabenstruktur sind die Platten sehr leicht und stabil, wobei die Stabilität von drei Faktoren abhängt: von der Dicke bzw. dem Flächengewicht der Deckseiten, von der Wanddicke des Stegmaterials und der Dichte des Kernes (der Wabenstruktur). Aus technischen Gründen können Wabenplatten mit weniger als 7 mm Dicke nicht hergestellt werden.

071 – naturweiß
Wabenplatte aus garantiert alterungsbeständigem Karton, hergestellt auf der technologischen Grundlage der DIN EN ISO 9706. Insbesondere eignet sie sich als Rückwand für großformatige Kunstwerke wie z. B. Graphiken, Plakate, Tapeten, Textilien und Gemälde.
» zum Produkt
PDF dieser Seite erstellen