Passepartouts

Passepartouts

Die Vorläufer des heutigen Passepartouts sind im 16. Jahrhundert in graphischen Sammlungen entstanden. Die Originale wurden auf Karton aufgeklebt und anschließend mit einem Karton mit Ausschnitt abgedeckt. Diese ersten Passepartoutmontagen wurden in Schubladen und Mappen aufbewahrt.

KLUG-CONSERVATION fertigt Passepartouts, Klapp-Passepartouts und Passepartoutmontagen mit und ohne Schutzblatt, sowie weitere Produkte für die Präsentation und Archivierung von Blattgut. Das eingesetzte computergesteuerte Fertigungssystem bietet folgende Vorteile:

  • hohe Genauigkeit in Bezug auf Format und Winkel zwischen Ausschnitt und Außenformat
  • keine Überschnitte im Ausschnitt, weder auf der Vorder- noch auf der Rückseite
  • Lieferung von Fertigmontagen möglich
  • Mehrfachausschnitte möglich
  • einfachste Erfassung der Daten durch Passepartout-Designer
  • keine Personalbindung von hochqualifizierten Mitarbeitern
  • preiswert durch rationelle Fertigung.

» zum Passepartout-Konfigurator

PDF dieser Seite erstellen