Zukunftsfähig mit Sinn für Gemeinwohl

Nachhaltigkeit

Unser Handlungsprinzip gilt der Nachhaltigkeit. Die Menschen und unsere Umwelt stehen im Mittelpunkt unserer
unternehmerischen Entscheidungen. Ressourcen schonen, Regenerationsfähigkeit erhalten und soziales Handeln sind unsere Motivation.

Produkte
Von KLUG-CONSERVATION entwickelte, hergestellte und vertriebene Produkte werden aus 100 % Frischfaserzellulose mit FSC Zertifizierung hergestellt. Verwendete Klebstoffe und Zusatzstoffe sind nachhaltig produziert, wenn möglich aus natürlichen Rohstoffen, wie pflanzliche Stärke oder Gelatine. Abfälle werden sortenrein der Wiederverwertung zugeführt. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems, welches im Frühjahr 2021 zertifiziert werden soll, sind alle Prozesse beschrieben und werden stets überwacht. (Stichwort DIN ISO 9001 ff., FSC, Umweltschutz nach DIN 130 14001)

Energieeffizienz
Wir achten bei allen Produktionsprozessen darauf, sorgsam mit Ressourcen umzugehen. Unser Produktionsgebäude ist ein Passivhaus nach Standard EnEV 2013. Zusätzlich verfügen wir über eine Solaranlage mit Batteriespeicher über die wir ca. 65 % unseres benötigten Stroms vor Ort erzeugen und verbrauchen. Unser Ziel ist in den nächsten Jahren durch weitere, verbesserte Speichermöglichkeiten, den Anteil des selbsterzeugten Stroms zu erhöhen. Derzeit bietet der Markt hierzu noch zu wenig adäquate Möglichkeiten. Bei der Auswahl unserer Lieferanten achten wir darauf, dass auch diese Firmen sich umweltgerecht und nachhaltig verhalten. Offensichtlich wird dies bei den Transporten: z.B. Spedition mit LKWs mit neuesten Abgastechnologien, Fahrzeuge mit Elektromobilität, papierlose Prozessketten.

Soziales Engagement
KLUG-CONSERVATION engagiert sich im Katastrophenfall im Bereich der Erhaltung von Kulturgütern, z.B. beim Oder-Hochwasser vor einigen Jahren, beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs, beim Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar und lokal im Bereich der Förderung von Schulen, Kindergärten, Sportvereinen, Museen, Archiven und Bibliotheken. Im Bereich der Produktion beauftragen wir regelmäßig gemeinnützige Behinderteneinrichtungen mit Teilfertigungsaufträgen insbesondere von Kartonagen und Zubehörartikeln.

PDF dieser Seite erstellen